Daten & Fakten

Neubau Wohnhaus mit textiler Hülle

Bauherr: Dr. Stephan Oehmen

Ort: Hilden

Generalplanung:

Nutzung: Wohnhaus

Wohneinheiten:

Bruttogeschossfläche: 496 m²

Fertigstellung: 2003

Auszeichnung Vorbildliche Bauten - Stadt Hilden 2004

Wohnhaus mit Textiler Hülle, Hilden

Sachlich und spektakulär zugleich leuchtet das Gebäude aus der Nachbarbebauung hervor. Formal in der Tradition des klassischen Hofhauses errichtet, befindet sich im Zentrum des Gebäudes anstelle des Hofes das eindrucksvolle Bilderlager des Bauherrn und Kunstsammlers. Das Charakteristische Gestaltungselement, die mit Motiven des Kölner Malers Professor Hartmut Neumann bedruckte Stoffhaut, umhüllt das Haus und dient als Blickfang für den Straßenraum und Blickschutz für das Hausinnere. Das transparente Material verknüpft metaphorisch Haus und Umwelt miteinander. Lichterfüllter Kubus und fantastische Fabelwelt, nutzungsorientierte Funktion und Materialreduktion auf Glas, Stahl und Beton, sind die Elemente, aus denen ein ganz persönlicher Ort individuellen Wohnens entstanden ist.

Ähnliche Projekte