Großer Burstah, Hamburg

Neubau: Büro- und Geschäftshaus | Bauherr, Investor: Frankonia Eurobau Großer Burstah GmbH, Hamburg | Bruttogeschossfläche: 24.000 m² | Fertigstellung: 2015 | LEED-Zertifikat in Gold

Die repräsentativen Neubauten im Herzen Hamburgs genießen in der traditionsbewussten Hansestadt ihre ganz eigene Aufmerksamkeit. So ist die unmittelbare Nachbarschaft zu dem Juwel der Stadt, dem prunkvollen Hamburger Rathaus, für die moderne, nachhaltige Architektur eine besondere Ehre und eine Verpflichtung zugleich. Genau hier, an der elegant geschwungenen Alstermeile, darf sich der hochwertige Neubau der Burstah Kolonnaden in die Kette feiner Hamburger Adressen einreihen. Selbstbewusst kommuniziert das Gebäude urbanen Glanz: Die Fassadengestaltung und Fensterraster sind dem klassischen Muster der sich geschmeidig verzahnenden Glieder des berühmten Cartier-Armbands nachgebildet. Parallel zur Biegung des legendären Mönkedammfleets schmiegt sich der Gebäudekörper wie selbstverständlich an den Stadtraum an und zieht den Betrachter unwillkürlich in seinen Bann. Ein Gebäude, das den Stolz der Stadt widerspiegelt.


<- Zurück zu: Durchblick